Sie sind hier: Startseite

AGB

Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen

Die nachstehenden Bedingungen (AGB) gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der Fa. Tine’s Getränke-Kurier Inh. Christine Wenzel (nachfolgend als „Tine‘s Getränke-Kurier“ bezeichnet) und Besteller von Waren (nachfolgend „Besteller“ genannt).

Die AGB werden stets Vertragsbestandteil in ihrer bei Angebotsabgabe geltenden Version.


§ 1: Vertragsparteien
§ 2: Vertragsschluss
§ 3: Preise, Mindestbestellungen
§ 4: Kommissionslieferung
§ 5: Lieferung
§ 6: Zahlung
§ 7: Eigentumsvorbehalt
§ 8: Kosten der Rücksendung der Ware bei Widerruf
§ 9: Leergut
§ 10: Mängel/Gewährleistung
§ 11: Haftung
§ 12: Jugendschutz
§ 13: Sonstiges
§ 14: Streitschlichtung

Widerrufsbelehrung

§ 1: Vertragsparteien

Tine‘s Getränke-Kurier liefert an gewerbliche Besteller i.S.v. § 14 BGB wie auch Verbraucher i.S.v. § 13 BGB.

Ferner erfolgen Lieferungen nur innerhalb des Liefergebietes. Dieses ist stets aktuell einsehbar unter www.tinesgetraenke.de.

§ 2: Vertragsschluss

Mit Absenden der Bestellung erklärt der Besteller ein Angebot ggü. Tine‘s Getränke-Kurier auf Abschluss eines Vertrages.
Bei Onlinebestellung erhält der Besteller umgehend eine Bestätigungsemail, dass die Bestellung eingegangen ist.
Ferner erhält der Besteller eine schriftliche Mitteilung über die Annahme des Angebotes sowie eines Liefertermins.
Erst mit dieser Annahmeerklärung kommt ein wirksames Vertragsverhältnis zustande.

In Einzelfällen wird das Angebot von Tine‘s Getränke-Kurier durch Lieferung der Waren angenommen.

§ 3: Preise, Mindestbestellungen

Sämtliche von uns angegebenen Preise sind Bruttopreise des Warenwertes, Inklusive dem gesetzlichen Verpackungspfand.

Der Mindestbestellwert bei Getränkekisten beträgt 4 Gebindeeinheiten.
Bei weniger Gebindeeinheiten erheben wir einen Mindermengenzuschlag von 5,95 € pro Lieferung.
Die aufgeführten Preise gelten bei ebenerdiger Anlieferung oder mit Fahrstuhl.
Sollte dies nicht zutreffen, erheben wir ab 1. Etage bzw. Keller einen Zuschlag von 0,30 € pro Kiste und Stockwerk.

Bei Wassergallonen beträgt die Mindestbestellung 2 Wassereinheiten,
der Treppenzuschlag ist mit 2,40 € pro Etage zu berechnen.
Bei allen anderen Artikeln beträgt der Mindestbestellwert 50,- €.
Er entfällt bei gleichzeitiger Bestellung von mindestens 4 Getränkekisten.
Eingehende Bestellungen werden im Rahmen unserer üblichen Geschäftszeiten ausgeliefert.
Erfolgt die Lieferung auf Wunsch des Käufers außerhalb der üblichen Geschäftszeiten,
so sind wir berechtigt, zusätzliche Kosten in angemessenem Umfang in Rechnung zu stellen.

§ 4: Kommissionslieferung

Bei einer Kommissionslieferung gelten unsere gültigen Shoppreise, Sonderpreise entfallen.
Die Bestellung muss als Kommissionslieferung vor Anlieferung angezeigt und durch Tine´s Getränke - Kurier abschließend bestätigt werden.

Die Rückerstattung des Leergut bzw. Vollgut bei Abholung erfolgt durch Überweisung auf das Konto des Bestellers.

Die Mindestbestellmenge bei Lieferung auf Kommission für Neukunden beträgt 200,00 € Warenwert.
Alle im Shop aufgeführten Preise gelten für eine ebenerdige Anlieferung bzw. Abholung der Waren.
Zusatzleistungen bei der Anlieferung bzw. Abholung werden gesondert berechnet.

Für die Abholung des Leerguts berechnen wir pauschal 17,90 € brutto,
für das Vollgut 2,50 € brutto pro Kiste oder Karton.
Diese muss spätestens 10 Werktage nach Lieferung erfolgen und vom Besteller schriftlich oder telefonisch angemeldet werden.
Ist diese Zeit verstrichen, nehmen wir kein Vollgut mehr zurück und für die Leergutabholung berechnen wir pauschal 30 € brutto.

Bei der termingerechten Abholung der Kommissionswaren werden nur vollständig und sortenreine Kisten / Kartons zurückgenommen.

§ 5: Lieferung

Die Auslieferung erfolgt erst, wenn alle bestellten Artikel zur Auslieferung verfügbar sind.
Tine‘s Getränke-Kurier hat das Recht zu Teillieferungen. Mehrkosten entstehen dem Besteller hierdurch nicht.

§ 6: Zahlung

Die Zahlung aller Rechnungen bei Privatkunden hat grundsätzlich sofort bei Lieferung in bar oder Vorkasse und ohne jeden Abzug zu erfolgen.

Bei Zahlung durch Schecks, Banklastschriften, Überweisungen etc. gilt die Zahlung als mit dem Zeitpunkt der unwiderruflichen Gutschrift bei Tine‘s Getränke-Kurier als erfolgt.
Gehen Zahlungen nicht innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Rechnung ein, so gerät der Käufer automatisch in Verzug, ohne dass es einer weiteren Mahnung o.ä. bedarf. Während des Verzuges werden unter Vorbehalt der Geltendmachung eines weiteren Schadens Zinsen in Höhe der gesetzlichen Verzugszinssatzes berechnet.

Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung aller uns gegen den Käufer zustehenden oder noch entstehenden Forderungen einschließlich aller Nebenforderungen (bei Zahlung durch Schecks, Banklastschriften oder Wechsel bis zu deren Gutschrift) unser Eigentum. Der Käufer ist bis dahin nicht berechtigt, die Waren an Dritte zu verpfänden oder zur Sicherung zu übereignen. In jedem Fall des Zahlungsverzuges sind wir berechtigt, die in unserem Vorbehaltseigentum stehende Ware in Besitz zu nehmen.
Eine Sammelrechnung erfolgt auf Wunsch des Kunden am Ende des jeweiligen Monats bei mehrmaliger Anlieferung pro Monat mit einem Mindestbestellwert von 100,00 € Warenwert pro Belieferung.
Wir behalten uns vor, eine Lieferung nur gegen Barzahlung auszuführen.

Vorkasse (nur bei freigeschalteten Kunden):
Sie überweisen den Betrag vorab auf unser Ihnen in der Auftragsbestätigung mitgeteiltes Konto. Nach Geldeingang wird die Ware umgehend versandt, sofern Sie lagernd ist.
Die vollständige Rechnung wird Ihnen von unserem Auslieferungsfahrer übergeben.
Überweisungskosten 5,95 €,
kostenfrei ab 32,80 € Warenwert
(inklusive Pfand).

Barzahlung auf Rechnung
Sie bezahlen direkt nach Erhalt der Ware und Abzug Ihres Leerguts den ausgewiesenen oder errechneten Rechnungsbetrag an unseren Auslieferungsfahrer.
Bitte beachten Sie, dass ggf. zusätzliche Kosten wie Treppenzuschlag, Mindermengenzuschlag und sonstige Zuschläge gesondert bei Zustellung erhoben werden (siehe AGB).
Versandkosten 5,95 €,
kostenfrei ab 32,80 € Warenwert
(inklusive Pfand).

Überweisung auf Rechnung
(erst nach Freischaltung durch Tine´s Getränke - Kurier)
Sie erhalten bei Lieferung von unserem Fahrer die vollständige Rechnung. Bitte beachten Sie, dass ggf. zusätzliche Kosten wie Treppenzuschlag, Mindermengenzuschlag und sonstige Zuschläge gesondert bei Zustellung erhoben werden (siehe AGB).
Überweisungskosten 1,79 €,
kostenfrei ab 45,00 € Warenwert
(inklusive Pfand).

Rechnung auf Lieferschein (per Post)
(nur für Firmenkunden, erst nach Freischaltung durch Tine´s Getränke - Kurier)
Die Lieferung erfolgt auf Lieferschein, die Rechnung senden wir Ihnen sicher und bequem auf dem Postweg zu. Bitte beachten Sie, dass ggf. zusätzliche Kosten wie Treppenzuschlag, Mindermengenzuschlag und sonstige Zuschläge gesondert bei Zustellung erhoben werden (siehe AGB).
Überweisungskosten 5,95 €,
kostenfrei ab 120,00 € Warenwert
(inklusive Pfand).

Lastschrift auf Rechnung (Ausstellung durch Fahrer)
(erst nach Freischaltung durch Tine´s Getränke - Kurier)
Sie erhalten bei Lieferung von unserem Fahrer die vollständige Rechnung und wir buchen den Rechnungsbetrag 10 Tage nach Erhalt der Lieferung von Ihrem Konto ab. Bitte beachten Sie, dass ggf. zusätzliche Kosten wie Treppenzuschlag, Mindermengenzuschlag und sonstige Zuschläge gesondert bei Zustellung erhoben werden (siehe AGB).
Überweisungskosten 1,79 €,
kostenfrei ab 45,00 € Warenwert
(inklusive Pfand).

Lastschrift auf Lieferschein und Rechnung (per Post)
(nur für Firmenkunden, erst nach Freischaltung durch Tine´s Getränke - Kurier)
Wir buchen den Rechnungsbetrag 10 Tage nach Erhalt der Lieferung und Rechnung von Ihrem Konto ab. Bitte beachten Sie, dass ggf. zusätzliche Kosten wie Treppenzuschlag, Mindermengenzuschlag und sonstige Zuschläge gesondert bei Zustellung erhoben werden (siehe AGB).
Überweisungskosten 4,76 €,
kostenfrei ab 120,00 € Warenwert
(inklusive Pfand).

Sonstiges
Für die Erstellung und Versand einer Rechnungskopie berechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von 3,57 €.

Bitte senden Sie kein Bargeld oder Schecks. Wir können bei Verlust keine Haftung übernehmen.

§ 7: Eigentumsvorbehalt

Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung aller uns gegen den Käufer zustehenden oder noch entstehenden Forderungen einschließlich aller Nebenforderungen (bei Zahlung durch Schecks, Banklastschriften oder Wechsel bis zu deren Gutschrift) unser Eigentum. Der Käufer ist bis dahin nicht berechtigt, die Waren an Dritte zu verpfänden oder zur Sicherung zu übereignen. In jedem Fall des Zahlungsverzuges sind wir berechtigt, die in unserem Vorbehaltseigentum stehende Ware in Besitz zu nehmen.

§ 8: Kosten der Rücksendung der Ware bei Widerruf

Die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Ware im Falle des Widerrufs sind vom Käufer zu tragen und betragen
€ 50 (inkl. Ust) abzuholender Warenlieferung zzgl. € 1,50 (inkl. Ust.) je Getränkekiste.

§ 9: Leergut

Im Zuge einer Getränkebelieferung wird das Leergut in gleicher Höhe ohne Mehrkosten für den Besteller
mitgenommen und verrechnet. Sollte mehr Leergut als gelieferte Getränkekisten anfallen,
obliegt es dem Auslieferungsfahrer bei genügend Platz im LKW, diese ebenfalls mitzunehmen.

Bei einer Leergutabholung ohne Bestellung von Getränkekisten berechnen wir dem Kunden
1,79 € pro abgeholter Kiste, jedoch mindestens 29,75 €.

§ 10: Mängel/Gewährleistung

Die Ware ist vom Besteller oder der von ihm zum Empfang berechtigten Person nach Erhalt auf Transportschäden und andere Mängel zu untersuchen. Offensichtliche Mängel sind uns unverzüglich nach Erhalt der Ware mitzuteilen. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Mitteilung. Offensichtliche Schäden an der Verpackung oder dem Inhalt sind bei erhalt gegenüber dem Transportboten anzuzeigen und schriftlich festzuhalten.

Tine‘s Getränke-Kurier ist im Falle berechtigter Mängelrügen berechtigt, nach eigener Wahl nachzubessern, nachzuliefern oder Ersatzlieferung vorzunehmen.
Im Übrigen gelten die gesetzlichen Regelungen.

§ 11: Haftung

Tine‘s Getränke-Kurier haftet im Übrigen nur für Schadenersatzansprüche, soweit sich die Schäden auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit begründen oder der Schaden auf einer Verletzung vertragswesentlicher Pflichten oder Ansprüchen nach §§ 1, 4 des Produkthaftungsgesetzes beruht.

Der vorstehende Haftungsausschluss gilt nicht bei Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, sowie im Fall der Übernahme einer Beschaffenheitsgarantie oder des arglistigen Verschweigens eines Mangels i.S.v. § 444 BGB. In diesen Fällen haften wir auch bei einfacher Fahrlässigkeit. Gleiches gilt dies auch für Verschulden unserer Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen.

§ 12: Jugendschutz

Wir liefern zum Zwecke des Jugendschutzes ausschließlich an Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.
Durch die Abgabe einer Bestellung erklärt der Kunde ausdrücklich, dass er das 18. Lebensjahr vollendet hat.
Zur Sicherung der Einhaltung der entsprechenden gesetzlichen Vorschriften ist unser ausliefernde Mitarbeiter in Zweifelsfällen berechtigt,
die Übergabe der Waren von der Vorlage eines Personalausweises abhängig zu machen.

§ 13: Sonstiges

Alle Artikel und Preise sind freibleibend. Irrtümer, Preis- und Produktänderungen, sind vorbehalten. Produkt- und Artikelabbildungen können vom gelieferten Produkt abweichen.

Das © Copyright der Seiten und des Shops von Tine‘s Getränke-Kurier sowie die darin enthaltenen Bilder, Grafiken und Animationen unterliegen der Inhaberin Frau Christine Wenzel. Die Inhalte der Seiten dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung von Frau Christine Wenzel vervielfältigt werden.

Angegebenen Firmen- und Markennamen sowie deren Abbildungen und Warenzeichen sind Eigentum Ihrer Inhaber und dienen lediglich zur Identifikation und Beschreibung der Produkte. Alle Bilder haben lediglich Symbolcharakter.

Bei Verträgen mit Kaufleuten, mit juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichem Sondervermögen wird als ausschließlicher Gerichtsstand für alle aus der Geschäftsbeziehung sich ergebenden Rechtsstreitigkeiten, einschließlich Wechsel- und Scheckklagen, Barsbüttel vereinbart.

Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages einschließlich dieser Regelungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder sollte der Vertrag eine Lücke aufweisen, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.

§ 14: Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit,
die Sie hier finden http://ec.europa.eu/consumers/odr/.
Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Widerrufsempfänger ist:

Tine´s Getränke Kurier – Christine Wenzel

Redderbusch 7b

22885 Barsbüttel

Fax: +49 40 711 20 25

Tel.: +49 40 - 710 20 30

E-Mail.: office@tinesgetraenke.de




Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren in Höhe von € 50 (inkl. Ust) je Warenlieferung zzgl. € 1,50 (inkl. Ust) pro Getränkekiste.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Zur Druckversion Widerrufsrecht