Getränkelieferant Hamburg - Franziskaner
Getränkelieferant Hamburg - Erdinger Weizen alkoholfrei
Sie sind hier:  zum Shop  »  Biere Teil 1  »  Franziskaner

Franziskaner

Im Jahr 1397 wird das Welser Prew in München erstmals erwähnt. Nach zahlreichen Besitzerwechseln zieht die Brauerei 1854 auf ihr heutiges Gelände in der Marsstraße. 1867 wird sie zur größten Brauerei der Stadt. 1909 exportiert die Brauerei Bier nach Nordamerika. 1922 fusionieren die Spaten Brauerei und das Franziskaner-Leist-Bräu zu einer Aktiengesellschaft.

1924 wird der noch heute gültige Werbespruch „Lass Dir raten, trinke Spaten“ ins Leben gerufen. 1992 erreicht die Brauerei die Produktion von 1 Million Hektoliter pro Jahr. 1997 schließt sich Spatenbräu mit der benachbarten Löwenbräu AG zur Spaten-Löwenbräu-Gruppe zusammen. 2003 Verkauf der Spaten-Löwenbräu-Gruppe an den belgischen Konzern Interbrew und Abspaltung der Brauerei-Immobilien in die SGI Sedelmayr Grund und Immobilien.

2004 Zusammenschluss von Interbrew mit der brasilianischen Companhia de Bebidas das Américas (AmBev) zur InBev-Gruppe, der neuen Nummer 1 (gemessen am Ausstoß) auf dem Weltmarkt. 2006 Stilllegung des Sudhauses Spaten an der Marsstraße wegen zu geringer Auslastung, jetzt Besuchermuseum. Die Produktion aller Spaten- und Franziskanerbiere wird durch Löwenbräu fortgeführt und im verbliebenen Sudhaus der Löwenbräu AG in der Nymphenburger Karl-Sand-Straße produziert. (wikipedia)

19,20 € + 3,10 € Pfand = Gesamtpreis

22,30 EUR

19,20 € + 3,10 € Pfand = Gesamtpreis

22,30 EUR

19,20 € + 3,10 € Pfand = Gesamtpreis

22,30 EUR

19,20 € + 3,10 € Pfand = Gesamtpreis

22,30 EUR
Getränkelieferant Hamburg - Franziskaner